top of page
SB Kids& Teens Logo_linde.png

VERTIKALTUCH | LUFTRING | AKROBATIK | BALLETT | JAZZ | KINDERTANZ

In unseren Kursen für Kids & Teens können die jungen Künstler:innen Luftartistik, Akrobatik & verschiedene Tanzstile lernen.

 

Qualifizierte Trainer:innen gestalten die Kurse und betreuen die Kids in persönlicher Atmosphäre. Die Kursgröße und der Betreuungsschlüssel ist der jeweiligen Disziplin angepasst - und wenn nötig,  sind sogar zwei Trainer:innen mit dabei.  Unsere Luftartistikkurse finden beispielsweise mit maximal 7 Kindern pro Trainer:in statt. 

GUT ZU WISSEN: Bei unserem Buchungspartner Eversports kannst du einen Family Account erstellen und mehrere Personen über ein Konto verwalten und individuell zu Kursen und Mitgliedschaften anmelden. Gut für Geschwisterkinder und Eltern, die selbst auch Kurse nehmen möchten. 

ALTERSGRUPPEN & DISZIPLINEN

MINIS

KIDS

TEENS

TEENS

4-6 JAHRE (KINDERGARTEN)

7-8 JAHRE (AB 1. KLASSE)

9-10 JAHRE

11 - 13 JAHRE

14 - 15 JAHRE

Start Tanz & Akrobatik

Start Luftartistik

KIDS

(Gültig ab September 2023)

WICHTIG: Jedes Kind ist einzigartig und entwickelt sich individuell.
Die Einteilung in die Altersgruppen gilt als Richtlinie und dient der Orientierung. An erster Stelle steht, dass sich jedes Kind in der Gruppe wohl fühlt und die Kids gut zusammenpassen. Daher kann es zu Abweichungen in alle Richtungen kommen.  

Die Entscheidung, welcher Kurs gut passt, fällt gemeinsam mit der Trainerin oder dem Trainer nach der Probestunde. Gerne helfen wir euch, den richtigen Kurs zu finden. 

DSC_3751.jpg

Die Vorteile von Tanz- und Artistikunterricht für Kinder- und Jugendliche sind vielseitig. 

Die jungen Menschen kommen in Bewegung und machen Sport, alle Disziplinen enthalten ein Kraft-und Beweglichkeitstraining und die Koordination und Motorik wird geschult. 

Die Verbindung von Bewegungen mit Musik hilft Taktgefühl und Musikalität zu entwickeln. Artistik und Tanz verbinden Sport mit Kunst und Kultur, in den Choreographien wird die emotionale Ebene einbezogen und der individuelle Ausdruck und die Kreativität gefördert und geschult. 

Das Tanzen und Üben in der Gruppe mit anderen Kindern und Jugendlichen stärkt den Teamgeist und ist eine tolle Gelegenheit, soziale Kontakte zu knüpfen. 

Die Vorteile von Tanz- und Artistikunterricht für Kinder- und Unterricht für Kinder und Jugendliche kann und muss anders gestaltet werden, als für erwachsene Schülerinnen und Schüler. Daher gibt es in den STONEBITE STUDIOS spezielle Kurse, die jeweils auf eine bestimmte Altersgruppe zugeschnitten sind. 

Für Kinder empfehlen wir eine regelmäßige Teilnahme am selben Kurs, so können sie sich mit dem Kurs weiterentwickeln. 

Die Einteilung der Kinder in die Kurse erfolgt nach Rücksprache mit den Dozentinnen und Dozenten nach der Probestunde. So kann die passende Gruppe für jedes Kind gefunden werden. 

 

Die Einteilung der Altersgruppen ist 4-6 Jahre, 7-9 Jahre, 10-12 Jahre und ab 13 Jahre.  Die Altersgrenzen dienen zur Orientierung, jedes Kind ist anders und nach einem Kennenlernen und Porbetraining können wir gemeinsam mit dem Kursleitenden entscheiden, welche Gruppe am besten passt. 
Ab etwa 15 können die Kurse für Erwachsene besucht werden, wenn sich die Schülerin oder der Schüler dort schon wohl fühlt.

Bei Fragen sind wir gerne per Mail oder telefonisch für Dich da. 


 

BESONDERHEIT LUFTARTISTIK KIDS 7-9: Probestunden in den AERIAL KIDS Kursen können nur per E-Mail vereinbart werden. Der Kurs am Montag ist aktuell ausgebucht. 

KIDS SHOWCASE

Zum Ende jedes Schulhalbjahres performen die Kids und Teens im KIDS SHOWCASE und zeigen, was sie in den Monaten zuvor gelernt haben. 

WICHTIGE REGELN FÜR DIE KIDS & TEENS KURSE

Damit wir ein sicheres Training in einer schönen Atmosphäre gewährleisten können, gibt es ein paar wichtige Hinweise für Eltern und die teilnehmenden Kids:  

  1. Das Tanzstudio und der Artistikraum dürfen vor dem Unterricht nur mit der Trainer oder dem Trainer betreten werden. 
     

  2. Für die unterschiedlichen Disziplinen gelten verschiedene Regeln für die Bekleidung. Das entscheidet die leitende Person.
    Besonders wichtig für die Sicherheit in der Luftartistik: enge Sportkleidung ohne Reißverschlüsse, Bänder oder lange Rüschen. So kann sich nichts verheddern. Reisverschlüsse können außerdem die Vertikaltücher beschädigen. Turnanzüge / Bodies sind super, da diese kopfüber nicht hochrutschen und kein schneller Griff ans T-Shirt die Konzentration am Luftartistikgerät unterbricht. 
     

  3. Schmuck und Ohrringe müssen abgenommen oder abgeklebt werden.
     

  4. In den Kursräumen darf nicht gegessen werden. Trinken ist selbstverständlich erlaubt. Jedes Kind sollte eine eigene Trinkflasche dabei haben.
     

  5. Eltern müssen draußen warten! Die Kids müssen sich im Training gut konzentrieren können - und das geht am besten, wenn die Eltern und Geschwister draußen warten.  

  6. Wir helfen zusammen! Zu Beginn der Stunde wird der Raum gemeinsam vorbereitet - und zum Ende gemeinsam wieder aufgeräumt. Wir kümmern uns alle um jedes Gerät und jede Matte - nicht nur um das eigene Equipment. 

bottom of page