top of page
2T2A4221 2_edited.jpg

OPEN TRAINING
 

TRAININGSORT GESUCHT? 

Das Open Training bietet die Möglichkeit selbstständig in den Studios zu trainieren.

Schülerinnen und Schüler können die Studios in dieser Zeit nutzen, um Gelerntes zu vertiefen und selbstständig zu üben.  

Profis können das eigene Training umsetzen.

Das Equipment vor Ort kann genutzt werden. Außerdem ist es möglich, eigene Luftartistikgeräte an festen Hängepunkten zu riggen.
 

MITEINANDER

Miteinander trainieren erfordert Rücksichtsnahme. Sprecht euch untereinander ab, welche Musik läuft und wie der Raum bei Bedarf aufgeteilt wird.
Helft euch gegenseitig und lernt voneinander! 
Das Open Training ist eine gute Gelegenheit für Austausch untereinander und wir freuen uns immer über neue Gesichter! 
 

BUCHUNG 

Die Anmeldung zum Open Training erfolgt über unsere reguläre Buchungsplattform. Im Stundenplan können die tagesaktuellen Slots für das Open Training eingesehen werden.
Open Training Slots sind in der Regel drei Stunden lang.

Einzeltickets liegen bei 8,00 €, Zehnerkarten 70,00€.

REGELMÄSSIGE WORKSHOPS

Zu unserem regelmäßigem Programm gehören die Intro Kurse für den Einstieg in die Luftartistik und STRIVE DANCE TRAINING, Techniktraining für Tänzer:innen.

GASTDOZENTINNEN & GASTDOZENTEN

Um den Schülerinnen und Schülern ein abwechslungsreiches und wertvolles Programm zu bieten, laden wir Gastdozenten und Gastdozentinnen ein.

PROFITRAINING &
OPEN TRAINING

Um professionellen und ambitionierten Künstlern Raum für Training zu bieten, veranstalten wir nach Möglichkeit Profitraining am Vormittag. In den Open Training Slots kann eigenständig trainiert werden. ​Für mehr Infos, schreib uns gerne eine Mail. 
 

bottom of page